Mikki Motos

Seit 1989 und dem damaligen Entdecken des BMW-Baukasten-Systems eröffnete sich mir die Möglichkeit, verschiedenste Stilrichtungen auf immer ähnlicher Basis bauen zu können. Daraus ergab sich nebenbei eine Leidenschaft für’s Teile sammeln, an- und verkaufen.

Nach wie vor stehen Umbauten (v.a. an BMWs) im Fokus, das Interesse gilt jedoch auch vielen anderen Klassikern von Moto Guzzi, Ducati, etc. Einen weiteren Schwerpunkt stellt der Gespannbau, vorwiegend unter Verwendung von ideal-Seitenwagen, dar.

mikki_nmotos_header_01